Inside Gaia-X #8 – Inside EuProGigant

Seit März 2021 arbeiten Expert:innen aus Wissenschaft und Wirtschaft im österreichisch-deutschen Leitprojekt „EuProGigant“ am Aufbau eines europäischen, digital vernetzten Produktionsökosystems im Kontext von Gaia-X. Ziel des Projekts ist es, die smarte und souveräne Nutzung von Daten in der Industrie zu ermöglichen. Als österreichische Partner unter anderem mit dabei: Plasser & Theurer, WFL Millturn Technologies sowie die TU Wien.
Bei letzterer ist auch Thomas Trautner beschäftigt. Über seine Arbeit in der Forschungsgruppe für Steuerungstechnik und integrierte Systeme des Instituts für Fertigungstechnik ist Hr. Trautner mit Gaia-X schon länger vertraut.
Das Projekt EuProGigant, dessen praktische Anwendungen und die Anknüpfung des Projekts an Gaia-X stehen im Fokus dieses Events.Die virtuelle Veranstaltung startet mit einem Input von Hrn. Trautner, anschließend gibt es eine offene Diskussion zum Thema und die Möglichkeit Fragen zu stellen.
In seinem Vortrag wird Hr. Trautner auf folgende Themen eingehen:

Vorstellung des Projekts EuProGigant

  •  Zielsetzung, aktueller Status Quo im Projekt, Ausblick
  • Arbeit im Bereich industrieller Forschung und experimenteller Entwicklung

Anwendungsbeispiele aus dem Projekt

  • Ideales Bauteilmatching via Datenaustausch: Use Case aus dem Werkzeugmaschinenbau, Vermeidung von Ressourcen-Verschwendung
  • Unternehmensübergreifende digitale Zwillinge: Aufbau gemeinsamer Prüfstände mit vernetzten Bearbeitungsmaschinen
  • Mobile Datenverarbeitung im Bereich der Instandhaltung: Use Case aus dem Gleisbau, Verarbeitung großer Datenmengen mit Cloud-/Edge Computing
  • CO2-Fußabdruck-Berechnung im Produktdesign: Use Case aus der Kunststoff verarbeitenden Industrie, datengestützte CO2-Reduktion durch die optimierte Material-/Werkstoffauswahl

EuProGigant und Gaia-X:

  •  Verbindung der Anwendungsbeispiele mit Gaia-X
  • Demonstratoren und EuProGigant-Portal
  • Erfahrungen mit der Gaia-X-Architektur (z.B. Self Descriptions, Federated Catalogue)

 

Link zur Teilnahme: https://k-business.webex.com/k-business/j.php?MTID=m548e822649f808596c81e947107a0da6

Webinarnummer: 2734 611 2427, Passwort: KPdxmNB3f67 (57396623 von Mobiltelefonen)

Telefonische Einwahl via +43-720-815221

Go to Top